Das Girokonto für junge Leute

Das richtige Konto für Ihren Start in die Zukunft

Online-Banking und bargeldloses Bezahlen mit der girocard (Debitkarte). Mit der guthabenbasierten BasicCard (Debitkarte) bezahlen Sie zudem weltweit sicher an allen Akzeptanzstellen. So können Sie sich auf das konzentrieren, was im Leben wirklich Spaß macht.

Verständlich erklärt: Girokonto

Das Jugendkonto und Girokonto für junge Erwachsene

Dein Konto wird zu einem richtigen Girokonto.* Mit unserer girocard kannst Du nun Kontoauszüge am Auszugsdrucker abholen und auf Guthabenbasis unsere Geldautomaten nutzen.

Merkmale

  • Vollwertiges Girokonto mit allen Funktionen
  • Kostenlose Kontoführung**
  • Online-Banking
  • girocard (Debitkarte) mit PIN
  • Kontoauszüge im elektronischen Postkorb oder am Kontoauszugsdrucker
  • Kostenlose Bargeldauszahlung bei allen Volks- und Raiffeisenbanken
  • Prepaid-Handy und Geldkarte einfach am Automaten aufladen
  • Prepaid-Kreditkarte BasicCard (gebührenpflichtig) - Mehr Info hier
  • Normale Kreditkarte (gebührenpflichtig)


* Bei Minderjährigen nur nach Zustimmung der gesetzlichen Vertreter.
** Kostenlose Kontoführung für Schüler, Studenten und Auszubildende bis zum 27. Lebensjahr.

Häufige Fragen zum Girokonto für junge Kunden

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Die Eltern bestimmen bis zur Volljährigkeit des Kindes das Limit, über das das Kind aus dem Guthaben auf dem Konto verfügen kann. Eine Kontoüberziehung, bei der das Konto ins Minus rutscht, kann erst bei Volljährigen eingeräumt werden.

Kann mit dem Konto auch eine Überweisung durchgeführt werden?

Die Eltern entscheiden, wann das Konto mit den Funktionen eines Girokontos ausgestattet wird. Ab diesem Zeitpunkt kann der Jugendliche auch eine Überweisung durchführen.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Auf Wunsch erhalten die Eltern einen zusätzlichen Kontoauszug.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.