Teilnahmebedingungen
Aktion "20 x 1000,-"

 

Veranstalter
Veranstalter ist die Volksbank Delbrück Hövelhof eG.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Institutionen, Organisationen und Vereine, die
- einen gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck verfolgen (gem §§ 52, 53, 54 AO)
- über eine gültige Körperschaftssteuer-Freistellung des Finanzamtes verfügen
- und deren Sitz in unserem Geschäftsgebiet liegt.
Die eingereichten Ideen und Projekte dürfen keine Pflichtaufgabe des Sachaufwandsträgers sein. Politische Parteien sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme über Dritte, wie zum Beispiel Gewinnspielagenturen, ist nicht gestattet.

Teilnahme
Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt über die Homepage der Volksbank Delbrück-Hövelhof. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt unentgeltlich und ist unabhängig von einer Bestellung oder einem Produktabschluss. Eine Mehrfachteilnahme im Sinne der Abgabe mehrerer Projekte ist nicht gestattet. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit allen Bestimmungen der Teilnahmebedingungen einverstanden.

Zeitraum
Projektphase: 01. Februar bis 25. Februar 2018
Votingphase: 01. März bis 31. März 2018

Gewinnermittlung

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch ein Voting. Die 20 Teilnehmer mit den meisten Stimmen gewinnen je 1.000 Euro für das eingereichte Projekt. Sollten die abgegebenen Stimmen in der Votingaktion für zwei oder mehrere Teilnehmer die gleiche Stimmenanzahl betragen, so werden die Preisgelder in gleichen Teilen unter den jeweiligen Platzierten mit derselben Stimmenanzahl aufgeteilt. Die Abstimmung ist nur online möglich und erfolgt über die Homepage der Volksbank Delbrück-Hövelhof. Jede Person darf innerhalb des Votings nur einmal abstimmen. Bei der Abstimmung gibt die Person seinen Namen, Vornamen und seine E-Mail-Adresse an. Die Daten werden ausschließlich zur Stimmabgabe und nicht zu Werbezwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sofern der Verdacht besteht, dass die E-Mail-Adresse der Person nur zum Zweck der Abstimmung am Voting angelegt wurde bzw. nicht von dieser Person selbst oder auf den Namen fiktiver Personen angelegt wurde bzw. diese Person mit seiner E-Mail-Adresse nicht selbst abgestimmt hat, kann die Volksbank Delbrück-Hövelhof ohne Ankündigung während des Abstimmungszeitraumes oder vor Bekanntgabe der Gewinner die damit abgegebene Stimme löschen und/oder die E-Mail-Adresse von der Teilnahme am Wettbewerb ausschließen (z.B. bei sog. "Wegwerf-Emails).

Haftung

Verstößt ein eingereichtes Bild gegen Rechte Dritter, stellt der Teilnehmer die Volksbank Delbrück-Hövelhof insoweit von allen Ansprüchen Dritter und den Kosten der damit verbundenen Rechtsverteidigung frei. Der Teilnehmer verpflichtet sich, nur Bilder und Texte
einzustellen, an denen er die Rechte besitzt oder sicherzustellen, dass keine Verletzung von Rechten Dritter vorliegt. Ein Verstoß gegen Rechte Dritter liegt zum Beispiel vor, wenn Texte oder Bilder Dritter ohne deren Einwilligung verwendet werden. Weiterhin versichert der Teilnehmer, dass das hochgeladene Foto keine jugendgefährdende, sexuell anzügliche, pornographische, fremdenfeindliche, rassistische, gewaltverherrlichende und/oder ehrverletzende Darstellung zeigt. Die Volksbank Delbrück-Hövelhof behält sich ausdrücklich vor, solche Art von Fotos ohne Ankündigung aus dem Wettbewerb zu entfernen. Die Volksbank Delbrück-Hövelhof haftet nicht für die Verfügbarkeit der Abstimmplattform. Die Volksbank Delbrück-Hövelhof kann ferner nicht für technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Netzwerks haftbar gemacht werden. Die Volksbank Delbrück-Hövelhof übernimmt keine Haftung für abgesendete, aber nicht zugegangene Anmeldeformulare und Votings.

Datenschutzbestimmungen

Der Verantwortliche der Institution, Organisation oder des Vereins gibt für die Teilnahme am Voting die Daten zur Institution, Organisation oder zum Verein, die Adresse, seinen vollständigen Namen, seine E-Mail-Adresse und seine Telefonnummer an. Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs, insbesondere zur Benachrichtigung des Gewinners verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder für die werbliche Ansprache genutzt. Gewinnerdaten werden weiter gespeichert, soweit dies gesetzlich erforderlich ist und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht. Sie werden dann jedoch für eine weitere Verwendung nach dem Spenden-Voting gesperrt. Der Teilnehmer kann der Verwendung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail unter info@volksbank-dh.de widersprechen. Der Widerspruch während des Votings hat zur Folge, dass die entsprechenden Daten und Fotos von der Seite gelöscht werden und die Institution, Organisation oder Verein mit ihrem Projekt somit nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen kann.
Die Volksbank Delbrück-Hövelhof behält sich das Recht vor, in den Medien (z.B. Zeitung) und auf der eigenen Internet Filiale Webseite sowie dem eigenen Facebook Auftritt über den Wettbewerb, die teilnehmenden Vereine inkl. deren Vertreter, die eingereichten Projekte sowie die Gewinner zu berichten, bzw. berichten zu lassen. Die Angabe der Teilnehmernamen und deren Vertreter sowie die Veröffentlichung von Bildaufnahmen ist hierbei erlaubt. Die Volksbank Delbrück-Hövelhof beachtet die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz in Deutschland. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Volksbank Delbrück-Hövelhof verwiesen.

Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (§ 762 BGB).