Hövelhof, 25. November 2015

Notarztwache Hövelhof

Finanzielle Unterstützung zur Anschaffung einer LUCAS Reanimationshilfe

Zu rund 1900 Einsätze pro Jahr werden Notärzte und Rettungsassistenten aus Hövelhof zum Einsatz gerufen. Das Team aus haupt- und nebenamtlichen Rettungsassistenten und Bereitschaftsärzten sind seit Oktober an der Paderborner Straße stationiert.

Eins der zwei Einsatzfahrzeuge ist jetzt mit einem neuen medizinischen Gerät ausgestattet worden. Mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Delbrück-Hövelhof konnte das LUCAS Reanimationsgerät angeschafft werden. Es dient zur Herz-Lungen Massage und entlastet die Mediziner bei Wiederbelegungsmaßnahmen.

Marcel Arp (Rettungsassistent), Dr. Dr. Georg Schneider (leitender Notarzt), Franz Lipsmeier (Bankvorstand)