Flutlichtanlage für den SuS Boke

Vorhang auf - Spot an!

Das Lippestadion des SuS Boke erstrahlt in neuem Licht!
Volksbank unterstützt den heimischen Verein mit einer Spende aus den Zweckerträgen.

Eine neue zweite Flutlichtanlage soll helfen, den Trainings- und Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Die Übungseinheiten für die Nachwuchsspieler, die früher in den Nachmittagsstunden stattfanden, sind heute durch längere Schulzeiten der Kinder und Jugendlichen oft nur noch in den Abendstunden möglich. Der benötige Platz forderte den Sportverein zum Handeln auf. Nun kann auch in den Wintermonaten das Training für rund 800 Mitglieder weiterhin angeboten werden.

Kassierer Georg Lüttkewitte, Geschäftsstellenleiter Ralf Müller und Bauleiter Raimund Remmert freuen sich über die Realisierung Ihres Vorhabens.