Sicherer Start für junge Imker

Örtliche Imkervereine kümmern sich seit einigen Jahren konsequent um die Nachwuchsarbeit und bieten regelmäßig Kurse für Neueinsteiger an. Neben den theoretischen Grundlagen gehören auch praktische Übungen an den Bienenvölkern zur Ausbildung der Jungimker dazu. Damit man nicht gleich die Lust an dem neuen Hobby verliert, wurden mit der Spende neue Imkerhauben für die „stichfreie“ Arbeit an den Bienenvölkern angeschafft.

v.l.: Simone Volkmann (Kursleiterin), Bernhard Klösener (Vorsitzender Imkerverein Hövelhof), Kursteilnehmer Regina und Jupp Veltmann und Volksbankvorstand Jörg Horstkötter