Vom Schulungsraum bis zum Kino- oder Vortragssaal

Erweiterung bietet Volksbank neue Möglichkeiten im Veranstaltungsbereich

Neue Perspektiven im Bereich interner und externer Veranstaltungen bieten sich der Volksbank Delbrück-Hövelhof mit der Erweiterung ihres zentralen Versammlungsraums. Vorstandsmitglied Jörg Horstkötter: „Ob Mitarbeitertreffen, Kammerkonzert oder Kundenveranstaltung: Bei 90 Personen lag bisher die Obergrenze. Mehr Platz war nicht vorhanden.“

Das hat sich mit dem Umbau geändert. Ab sofort stehen im neuen Veranstaltungsraum, der auch über einen Zugang vom rückwärtigen Parkplatz verfügt, bis zu 160 Sitzplätze zur Verfügung. Horstkötter: „Betriebsversammlungen unter eigenem Dach sind damit jetzt problemlos möglich.“

Außer für interne Zwecke, geplant sind unter anderem Computer basierte Schulungen für bis zu 25 Mitarbeiter/innen, will die Volksbank ihr neues Raumangebot mit moderner Tagungs- und Präsentationstechnik auch für externe Veranstaltungen nutzen. Jörg Horstkötter: „Das Vortragsangebot unseres –MitgliederForums- stößt bei den Bankteilhabern auf großes Interesse. Mit der neuen Raumgröße können wir jetzt auch über zugkräftige Referenten nachdenken.“

Beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 1. Februar, wird der neue Veranstaltungsraum übrigens einmalig auch als Kinosaal genutzt. Dann wird die Volksbank keine Bilanzzahlen, sondern eine kleine Auswahl von Kinderfilmen per Beamer auf die Großleinwand projizieren und damit ihre jüngsten Besucher bei Laune halten.