Delbrück, im Januar 2017

Anreppener gewinnt Audi

Diesen Bankbesuch wird Michael Plaß so schnell nicht vergessen. Geschäftsstellenleiter Franz Knapp und Vorstandsmitglied Jörg Horstkötter überraschten den 21-jährigen Zerspanungsmechaniker mit einem Modellauto seines neuen Audi A1. Das Fahrzeug im Maßstab 1:1 wird Mitte März während einer Feierstunde in Ingolstadt übergeben.

Eines seiner zehn Lose wurde bei der Danke-Zusatzziehung des Gewinnsparens gezogen. Bundesweit wurden bei dieser Sonderziehung 50 Audi A1 sowie weitere Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rd. 1,5 Millionen Euro verlost.

Dieser fahrbare Hauptpreis kommt Michael Plaß wie gerufen. Er hatte bereits darüber nachgedacht sein jetziges Auto zu verkaufen.

260 Kundinnen und Kunden aus Anreppen beteiligen sich monatlich an dieser Sozial-Lotterie. Neben attraktiven Gewinnchancen helfen die Gewinnsparer auf diese Weise den örtlichen Vereinen. 25 Cent pro Los werden als Spende weitergeleitet. Im vergangenen Jahr konnten so insgesamt 8.200 Euro an die Anreppener Vereinswelt übergeben werden. Aber auch in punkto Gewinne liegt die kleine Lippegemeinde weit vorne. Im vergangenen Jahr konnte schon ein Elektro-Roller an einen Kunden übergeben werden. Vor einigen Jahren freute sich eine Kundin über eine Traumreise nach Hawaii.