Delbrück/Hövelhof, im November 2018

Mitglieder im Rahmen zweier Feierstunden geehrt

Volksbank dankt 115 Mitgliedern für langjährige Treue

„Was einer nicht schafft, das schaffen viele!“. Dieses Solidarversprechen ist der Kern der genossenschaftlichen Idee. Rund 18.000 Mitglieder der Volksbank Delbrück-Hövelhof eG sind damit gleichzeitig Miteigentümer ihrer Bank und leben dieses Prinzip. Die diesjährigen Jubilare lud der Vorstand zu gemütlichen Feierstunden mit Kaffee und Kuchen in das Hotel Victoria nach Hövelhof sowie in das Kellergewölbe der Volksbank in Delbrück ein. Dabei bedankten sich die Vorstandsmitglieder Jörg Horstkötter, Rudolf Hagenbrock und Thomas Henkenjohann mit Ehrenurkunden und persönlichen Präsenten bei den Mitgliedern, die der heimischen Bank bereits seit Jahrzehnten die Treue halten. „Wir möchten uns heute bei den tragenden Säulen unserer Bank -unseren Mitgliedern- persönlich und ganz herzlich für das langjährige entgegengebrachte Vertrauen bedanken“, so Vorstandsmitglied Jörg Horstkötter.

Insgesamt blicken 115 Männer und Frauen in diesem Jahr auf 50, 60 oder – in zwei Fällen – sogar 70-jährige Mitgliedschaft bei der heimischen Volksbank zurück. Sie alle erwarben in den Jahren 1948, 1958 und 1968 Anteile ihrer Kreditgenossenschaft und sind seitdem als Miteigentümer am Erfolg beteiligt.

Der Hövelhofer Sportverein hält seit 70 Jahren der Volksbank die Treue. Für ihre 60-jährige Mitgliedschaft erhielten aus Hövelhof, Verl und Schloß Holte-Stukenbrock Maria Becker, Egon Bretschneider, Egon Füchtjohann, Luise Grosser, Siegfried Hemschemeier, Wilhelm Gerhard Kersting, Josef Kipshagen, Josef Klösener, Josef    Laustroer, Anton Pollmeier, Heinrich Rüenbrink, Georg Stollmeier, Josef Westerwinter Ehrenurkunden und Präsente. 61 weitere Anteilseigner wurden für 50 Jahre in Hövelhof geehrt.

Jubilarfeier in Hövelhof

Albert Wilmes aus Delbrück hält seit 70 Jahren als Mitglied der Volksbank die Treue. Für ihre 60-jährige Mitgliedschaft erhielten aus Schöning, Boke und Delbrück Josef Daniel, Josef Engelmeier, Heinrich Figgemeier, Walter Hölscher, Josef Rose, Franz Schüttemeier Ehrenurkunden und Präsente. 33 weitere Anteilseigner wurden für 50 Jahre geehrt.

Jubilarfeier in Delbrück