Verl, im Dezember 2019

Volksbank Kaunitz engagiert sich beim Verler Leben

Der Familien-Sonntag auf dem Festivalgelände der Yaks wurde in diesem Jahr durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Kaunitz versüßt. Frische Waffeln, Kuchen und Kaffee wurden für einen guten Zweck verkauft.

Der Erlös in Höhe von 250 Euro konnte jetzt an die Raphaels-Gruppe in Kaunitz übergeben werden. Stellvertretend nahm Maria Schulte die Spende von Prokurist Henrich Kettelhoit-Lohmann entgegen. „Wir finanzieren unsere Angebote ausschließlich aus Spenden und sind dankbar für jede Unterstützung“, freut sich Maria Schulte, die die Gruppe bis 2007 leitete.

Die Raphaels-Gruppe kümmert sich um Menschen mit Handicap. Fünf ehrenamtlichen Helferinnen organisieren regelmäßige Veranstaltungen für die Gruppenmitglieder und Begleitungen und ermöglichen dadurch viele schöne Erlebnisse.