Delbrück/Hövelhof, im Juni 2020

13 Vereine freuen sich über 20.000 Euro für mehr Nachhaltigkeit

Volksbank-Mitglieder haben entschieden

Vereine und Institutionen, die im Geschäftsgebiet der Volksbank Delbrück-Hövelhof liegen und ein nachhaltiges Vereinsprojekt realisieren wollen, waren im März aufgerufen ihre Ideen vorzustellen.

Insgesamt wurden 23 interessante Projekte eingereicht. Im April haben über 300 Volksbank-Mitglieder ihr Mitbestimmungsrecht genutzt und ihre Stimme für die besten Projekte verteilt.

„Wir freuen uns, dass die zur Verfügung gestellten Reinerträge in nachhaltige, sinnvolle Vereinsprojekte fließen“, so Rudolf Hagenbrock. „Besonders erwähnenswert ist es, dass sowohl ökologische, ökonomisch und auch soziale Projekte durch die Spendenaktion realisiert werden.“

„Sowohl die nachhaltige Mittelverwendung, die Höhe der zur Verfügung gestellten Spendensumme als auch das Voting durch die Mitglieder der Bank war in dieser Form eine Premiere.“, so Hagenbrock weiter.

 

Das neue „Digitale Mitgliedernetzwerk“ ermöglicht Volksbank-Mitglieder auf modernem Weg ihre Bank aktiv mitzugestalten. Neben Abstimmungen und Umfragen ist auch ein reger Meinungsaustausch der Mitglieder untereinander möglich. Zudem erhalten Mitglieder Hinweise zu bevorstehenden Veranstaltungen und vieles mehr.“ Weitere Infos auf: volksbank-dh.de/mitgliedschaft

Bildzeile: Freuen sich über die Spendenaktion: V.l. Rudolf Hagenbrock (Vorstand der Volksbank Delbrück-Hövelhof), Frauke Elbracht (Tennisverein FC Westerloh-Lippling), Bernhard Klösener (Imkerverein Hövelhof), Susanne Michels (Kindergarten Bentlakestraße Hövelhof), Mike Jochem (SuS Boke), Katrin Kettelgerdes (DJK Graf Sporck Delbrück), Paul Hein (Tennisverein BW Ostenland), Hans Schumacher (Bürger-Schützen-Verein Steinhorst), Petra Schmitz (Tennisverein BW Ostenland), Ralph Kriesten (DJK Graf Sporck Delbrück), Alexander Börger (Heimatverein Schöning), Theo Hellmann und Rita Dunschen (Schwester-Neria-Fonds), Jonas Menne und Melina Hüwelhans (KjG Hövelhof). Es fehlen: DRK Stadtverband Delbrück e.V., Schützenverein Westerwiehe e.V. und Verein der Mühlenschule Hövelhof.