Delbrück, im November 2022

Jugendwettbewerb „jugend creativ“

"WIR. Wie sieht Zusammenhalt aus?"

Volksbank Delbrück-Hövelhof lädt Kinder und Jugendliche zur Teilnahme ein

Der Startschuss zum 53. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Thema „WIR. Wie sieht Zusammenhalt aus?“ ist gefallen. Mit der Bildungsinitiative lädt die Volksbank Delbrück-Hövelhof Kinder und Jugendliche aus der Region ein, sich kreativ mit dem Thema Zusammenhalt in Bildern, Kurzfilmen oder im Quiz auseinanderzusetzen. Im Rahmen einer offiziellen Auftaktveranstaltung wurden jetzt die Kunstpädagogen der örtlichen Grund- und weiterführenden Schulen informiert. In den nächsten Wochen werden sie die Themenstellung in ihren Unterricht einfließen lassen.

„Ein gesellschaftliches und soziales Miteinander ist aktuell wichtiger denn je. Daher freuen wir uns, mit der 53. Wettbewerbsrunde Kinder und Jugendliche animieren zu können, sich mit dem Thema Zusammenhalt gedanklich und kreativ zu beschäftigen“, so Birgit Kerkstroer, Wettbewerbskoordinatorin der Volksbank Delbrück-Hövelhof, die den Jugendwettbewerb seit über 40 Jahren ausrichtet. „Solidarität und Hilfe zur Selbsthilfe sind auch Werte, denen sich Genossenschaften seit ihrer Gründung durch Sozialreformer verschreiben, auch deshalb liegt uns dieses Wettbewerbsthema ganz besonders am Herzen“, so Kerkstroer.

Am Wettbewerb teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis einschließlich 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, in den Kategorien Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz. Die Teilnahmeunterlagen sind ab dem 21. November in den Geschäftsstellen der Volksbank Delbrück-Hövelhof erhältlich. Kurzfilme werden auf das Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen. Abgabeschluss für alle Videobeiträge ist der 16. Februar 2023, Malarbeiten können bis zum 6. März in der örtlichen Bank eingereicht werden. Die Bilder und Filme der Ortssieger werden an die Landesebene weitergereicht. Unter allen Teilnehmenden vergibt die Volksbank Delbrück-Hövelhof Geld- und Sachpreise.

Im Mai 2023 wählen die Bundesjurys des Jugendwettbewerbs in Berlin die besten Bilder und Kurzfilme Deutschlands aus. Alle Bundessieger verbringen im Sommer 2023 eine kreative Woche in der Akademie Westerham bei München. Die erstplatzierten Bundessieger in der Kategorie Bildgestaltung haben außerdem die Chance auf eine internationale Auszeichnung. In der Kategorie Kurzfilm wird unter allen Filmen des Videoportals ein Publikumspreis vergeben, der mit einem Gutschein für Videotechnik im Wert von 300 Euro prämiert wird.

Wie sieht Zusammenhalt aus? Das neue Wettbewerbsmotto inspiriert auch die Pädagoginnen und Pädagogen der örtlichen Schulen. V.l. Referent Uwe Nowakowski, Jasmin Büker, Hildegard Hampel, Barbara Engels, Karin Henkemeier, Petra Jeken, Daniela Mersch, Daniela Fonk, Ulrich Keuer, Martina Panke und Koordinatorin Birgit Kerkstroer.

Weitere Informationen

"jugend creativ"

jugend creativ

Am 4. Oktober 2022 beginnt die neue Wettbewerbsrunde unter dem Motto "WIR. Wie sieht Zusammenhalt aus?".

mehr